Wirtschaftsschule Merkur startet mit SAP-Unterricht

Seit diesem Schuljahr bietet die Wirtschaftsschule in Immenstadt erstmalig einen Grundkurs für das SAP-ERP System an und gehört damit bayernweit zu den wenigen ersten Schulen, die SAP als Kursangebot für ihre Schüler einführen. Das SAP4school Programm basiert auf einer gemeinsamen Rahmenvereinbarung zwischen der SAP AG und den Kultusministerien in Bayern und Baden Württemberg zur Förderung der Anwenderkenntnisse rund um die SAP Basismodule. Ursprünglich wurde das Modellunter­nehmen, die Global Bike GmbH, für den Unterricht an deutschen Universitäten entwickelt und wird nun auch für interessierte Schulen bereitgestellt.

Interessant und wertvoll - sowohl für die Schüler wie auch für die Oberallgäuer Unternehmen - ist, dass dieses Projekt mit der identischen und jeweils aktuellsten Softwareversion arbeitet wie die Unternehmen in der tatsächlichen Anwendung. Es handelt sich nicht um eine Version die speziell für den Unterricht umprogrammiert oder vereinfacht wurde. – Allerdings wird darin auch die Herausforderung zu suchen sein, wenn es für die Schüler darum geht, die kaufmännischen Prozesse der Basismodule A1 bis A4 anhand vorgegebener Beispiele in dem Modellunternehmen Global Bike GmbH umzusetzen.Aber trotzdem wird es für alle interessant sein, einmal in der „Profiliga“ der Unternehmenssoftware mitzuspielen. Somit bieten wir unseren Schüler(innen), neben dem wirtschaftsschulspezifischen Fach Übungsunternehmen, unserem Baukastensystem für Bewerbungs- und Berufserfahrung sowie der konstruktiven Zusammenarbeit mit unseren drei Schulpartnerunternehmen, dem Sport- und Kurhotel Sonnenalp, der Feneberg GmbH und XXX-Lutz, ein weiteres Stück Berufspraxis an und hoffen, dass sie auch Spaß daran haben werden, mit dieser Software arbeiten zu können.

Viele Eltern kennen SAP aus ihrer eigenen Berufswelt und wissen um die praktische Bedeutung der Software in den Unternehmen. Auch kleinere mittelständische Unternehmen arbeiten inzwischen immer häufiger mit SAP. Damit sind Bewerber mit SAP Grundkenntnissen in einer deutlich besseren Ausgangsposition wenn es um die Besetzung neuer Stellen geht. Dies dürfte mit ein Grund dafür gewesen sein, dass das Interesse an dem SAP Einführungskurs an der Wirtschaftsschule Merkur in Immenstadt die Kapazitäten bei weitem übertraf. Ein Teil der 16 zur Verfügung stehenden Plätze musstedurch das Los vergeben werden. Der diesjährige Kurs setzt sich aus Schülern der Abschluss- und Vorabschlussklassen zusammen. Mit erfolgreichem Besuch des Kurses erhalten die Schüler ein schulinternes Zertifikat.Wir setzen darauf, dass unsere Schüler damit deutlich bessere Chancen für einen Start ins Berufsleben erhalten.