Aktuelles & Informationen

"Wir zeigen Ihnen unser Schulhaus"

am Montag, 20. Juli 2020, um 18:30 Uhr

 
Endlich ist es wieder möglich, kleinere Informationsveranstaltungen live vor Ort abzuhalten.

Aufgrund dieser Tatsache laden wir an dem oben genannten Termin alle Interessierten noch einmal zu einem Informationsabend ein.

Natürlich wollen wir Ihre Gesundheit schützen und sämtliche Sicherheitsmaßnahmen beachten. Daher bitten wir Sie um eine telefonische Voranmeldung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 08323 800139!
 

 


Tag der offenen Tür

Aufgrund der aktuellen Lage ist es auch nicht möglich, den Tag der Offenen Tür am 9. Mai abzuhalten. Sobald hier ein Termin absehbar ist, werden wir diesen natürlich veröffentlichen



 

Liebe Jugendliche und Erziehungsberechtigte,

lernen Sie unsere Schule aus erster Hand durch unsere Schüler kennen, bekommen Sie Einblicke in die verschiedenen Fächer unserer Schule und lassen Sie sich ausführlich zu einem möglichen Schulwechsel beraten.

Zudem haben wir Grund zum Feiern, die Wirtschaftsschule Merkur ist 60 Jahre alt geworden. Daher laden wir natürlich auch alle Ehemaligen - Schüler, Eltern und Mitarbeiter - herzlich dazu ein, mit uns diesen runden Geburtstag zu feiern.



Für das Schuljahr
2020/2021


… sind Anmeldungen und Beratungen
jederzeit möglich.

Wir sind telefonisch täglich zwischen
07:30 und 12:50 Uhr erreichbar.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Termin für eine ausführliche Beratung, um alle Ihre Fragen zu beantworten.

Interesse? Dann einfach Kontakt aufnehmen:




Weitere Maßnahmen zur Schulöffnung ab dem 11. Mai

 
Die Bayerische Staatsregierung hat am 05.05.2020 angeordnet, dass ab 11. Mai die Vorabschlussklassen wieder in den Schulbetrieb einzugliedern sind.

Somit heißt das für alle Schüler(innen) der Vorabschlussklassen, also der V9 und Z10, dass sie sich am Montag, den 11. Mai, wieder im Schulgebäude einzufinden haben.

Weitere Lockerungen sind für den 18. Mai angedacht; dann wird unsere V7 wieder den Unterricht vor Ort besuchen können. Am 25. Mai werden wir die V8 willkommen heißen dürfen, die V7 bleibt die Woche vor der Ferien dagegen zu Hause. - Nach den Pfingstferien, also am 15. Juni, haben alle Schulklassen wieder regulären Unterricht an der Schule, werden aber zum Teil im Zweiwochenrhythmus vor Ort bzw. online unterrichtet. Näheres werden wir den Schüler(innen) noch mitteilen. - Wir hoffen, dass sich die Infektionszahlen bayernweit oder regional nicht erneut verschlechtern und dass diese Strategie Bestand haben wird.

Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Wissenswertes:
  • Ein Pausenverkauf ist leider nicht möglich, der aufgestellte Automat ist aber in Betrieb und wird täglich frisch bestückt; das Angebot darin wird sich nach der Nachfrage richten. Bitte denken Sie gegebenenfalls daran, ein Pausenbrot mitzugeben.
  • Mittel zur Handdesinfektion stehen den Schülern und Lehrkräften natürlich zur Verfügung.
  • Die Klassen werden gegebenenfalls geteilt, da die Gruppenstärke nicht über 15 Personen liegen darf.
  • Dementsprechend werden auch die Stundenpläne angepasst, sodass das Hauptaugenmerk auf den Hauptfächern liegen wird. Es wird vorkommen, dass manche Fächer auch weiterhin online unterrichtet werden.
  • Änderungen in der Stoffverteilung des Lehrplans werden uns vom Kultusministerium noch mitgeteilt werden. Hier besteht also noch eine Unsicherheit, wie viele Leistungsnachweise noch erhoben werden müssen bzw. ob das - wie momentan in den Abschlussklassen - nur auf frewilliger Basis zur Notenverbesserung geschehen wird. Sie können sicher sein, dass wir hier nichts Nachteiliges für das Wohl Ihres Kindes und für das Bestehen der Klassenstufe unternehmen werden. Unter welchen Voraussetzungen genau das momentan vielzitierte "Vorrücken auf Probe" möglich sein wird, muss ebenfalls vom KM noch genau umrissen werden, da dies eine Zusatzverordnung zur Witschaftsschulordnung bedeutet, in der es ein solches Vorrücken nur für die 7. und 8. Klassen gibt.
  • Bis zur Wiederaufnahme und auch darüber hinaus wird es für alle Schüler(innen) zudem Unterricht in digitaler Form geben.  Unsere Lehrkräfte bleiben weiterhin Ansprachpartner, bitte kontaktieren Sie sie - auch bei Fragen zum Lernstoff - weiterhin per Telefon oder E-Mail. Den Schüler(innen) werden regelmäßig Lern- und Übungsunterlagen zur Verfügung gestellt und die Arbeitsaufträge sind zeitnah verpflichtend zu erledigen. So wird es den Schüler(innen) gelingen, im Lernprozess zu bleiben und das Klassenziel zu erreichen.
  • Sollte es innerhalb Ihrer Familie ein erhöhtes Infektionsrisiko geben oder gehören unsere Schüler(innen) oder deren Verwandte zu einer Risiokogruppe, so lassen Sie uns das bitte wissen, damit wir auch Alternativpläne für Ihr Kind erarbeiten können.
  • Bitte beachten Sie, dass ab dem 11. Mai das Schulgebäude nur noch mit einem  Mund-Nasen-Schutz betreten werden darf. - Nur in den Klassenzimmern darf dieser abgesetzt werden, sobald die Schüler(innen) sich aus ihrem Raum entfernen, müssen sie die Masken anlegen. - Hier sei zudem daran erinnert, dass eine Maskenpflicht auch für den Öffentlichen Nahverkehr, für Einkäufe in Geschäften und für den Aufenthalt an Haltestellen oder im Bahnhof besteht. - Bitte beachten Sie auch unbedingt die Vorschriften zum Umgang mit einer solchen Maske, insbesondere was das Ablegen und Reinigen betrifft. Ansonsten kann sich das Tragen solcher Schutzvorrichtungen eher zu einem gesundheitlichen Risiko entwickeln. - Anleitungen für die Herstellung solcher "Masken" finden Sie im Internet. Hier anbei ein Link zum Bayerischen Rundfunk. https://www.br.de/radio/bayern1/mundschutz-selber-naehen-100.html

Weitere Fragen richten Sie gerne an das Sekretariat der Schule (08323-800139, von 07:30 bis 12:50 Uhr) oder per Mail an die Adresse info@merkurschule.de. Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns auf den Anrufbeantworter sprechen oder uns eine Mail an die oben genannte Adresse schicken.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit unseren Schüler(innen)!

Ein Merkblatt des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zum Coronavirus können Sie hier herunterladen: https://www.km.bayern.de

Weitere tagesaktuelle Informationen zum Infektionsgeschehen gibt es beim Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: https://www.lgl.bayern.de

(Stand: 05.05.2020)

Betriebsbesichtigung bei der Baumit GmbH

 


Zu Besuch bei "Freilich Unverpackt" in Immenstadt



MdL Thomas Gehring unterrichtet an der Merkurschule

Thomas Gehring, MdL für Bündnis 90/Die Grünen, hielt zwei Schulstunden lang Dialog mit den Schüler(innen) der Privaten Wirtschaftsschule Merkur in Immenstadt


Berufsinformationsabend stößt auf großes Interesse

Unternehmen und Fachschulen präsentieren Oberallgäuer Schülerinnen und Schülern ihr Ausbildungsangebot


Zukunft hat viel mit Bildung zu tun!

Auch unseren Infoabend können wir aufgrund der amtlichen Verordnung leider derzeit nicht stattfinden lassen.

Wir bieten Ihnen aber gerne eine ausführliche telefonische Beratung an, um alle Ihre Fragen zu beantworten.
 

Wenden Sie sich dafür an unser Sekretariat, um einen persönlichen Termin auszumachen.



Private Wirtschaftsschule Merkur
Tel.: 08323 800-139
info@merkurschule.de
Liuststraße 8
8759 Immenstadt



Erste Hilfe
rund um Handy & Co.

Am Freitag, 20.12.2019, veranstalteten unsere Schülerinnen und Schüler eine Beratungsaktion rund um Handy & Co. für Senioren.


Exkursion der Klasse V9 zu Audi nach Ingolstadt



 


Erfolgreich gepackt!


Mit großer Unterstützung der Klassen V7 und V8, die vorab fleißig Schuhkartons beklebten, und dem Engagement der vielen Schüler und Lehrer, konnte eine Vielzahl von Paketen an die freiwilligen Helfer von Humedica übergeben werden.



Neu! Wahlfach SAP


 

Wirtschaftsschule Merkur in Immenstadt startet mit SAP-Unterricht

Seit diesem Schuljahr bietet die Wirtschaftsschule in Immenstadt erstmalig einen Grundkurs für das SAP-ERP System an und gehört damit bayernweit zu den wenigen ersten Schulen, die SAP als Kursangebot für ihre Schüler einführen.



Anmeldung für das kommende Schuljahr an der Merkurschule Immenstadt:

Anmeldung an unserer Schule zu den Regelklassen der vierstufigen WS mit der 6. Klasse als Vorklasse und der zweistufigen Wirtschaftsschule mit den Jahrgängen 10 und 11.

Das Zwischenzeugnis, eine Geburtsurkunde und der Nachweis eines Impfschutzes gegen Masern werden zur Anmeldung benötigt.

Anfragen jederzeit zu den geltenden Öffnungszeiten im Sekretariat. (08323 800139)


Neue Übertrittsmöglichkeit durch eine

6. Klasse als Vorbereitungsklasse

für die Wirtschaftsschule im nächsten Schuljahr!


Ab Schuljahr 2020/21 richtet die Private Wirtschaftsschule Merkur eine 6. Klasse zur Vorbereitung auf die vierstufige Wirtschaftsschule ein.

 


Das Merkur-Team sucht Verstärkung!


Wir suchen nach engagierten Kolleginnen oder Kollegen in den folgenden Fächern:



Den 2. Elternsprechtag nicht vergessen!!!


Normalerweise würde er am 5. Mai stattfinden.


Da solche Veranstaltungen aber derzeit nicht möglich sind, können Sie jederzeit einen telefonischen Termin mit unseren Lehrkräften vereinbaren.


Wenden Sie sich dazu an unser Sekretariat:
Telefon 8323 800139
Oder info@merkurschule.de


Hier finden Sie uns auf Facebook!


Die Private Wirtschaftsschule Merkur hat eine neue Facebook-Seite!


Merkur-Bilder auf Instagram!


Besuchen Sie uns auf unserer Instagram-Seite!