Aktuelles & Informationen

Individuelle Beratung zum Schulwechsel

 

Tel.: 08323 800 139



Die Wirtschaftsschule:
In 5, 4 oder 2 Jahren zum
mittleren Bildungsabschluss
(Mittlere Reife)!

 

Anmeldungen nach Rücksprache möglich.


 


6. Klasse (VK)
vierstufige Wirtschaftsschule
zweistufige Wirtschaftsschule

Abschlussfahrt nach Leipzig

vom 25. bis 29. Mai 2022
Nach 2-jähriger Coronapause machten sich voller Vorfreude die Abschlussklassen V10 und Z11 zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen auf den Weg, um 5 Tage lang Leipzig zu erkunden und kennenzulernen.
Nach 5-stündiger Zugfahrt bezogen wir zunächst die Zimmer in unserem Hotel und starteten am späten Nachmittag die erste Erkundungstour in die Leipziger Innenstadt. Als alle die ersten Eindrücke gesammelt hatten und der Hunger in diversen Restaurants gestillt worden war, beendeten wir glücklich unseren ersten Tag in Leipzig.
Am nächsten Tag hatten wir ein strenges Programm. Am Vormittag stand die Stadtführung an, bei der wir mehr über die geschichtliche Entwicklung der Stadt erfuhren und die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt kennenlernen durften. Nachmittags besuchten wir den wunderschönen Zoo in Leipzig, der bei allen, vor allem durch seine weitläufigen Gehege und Anlagen, einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.
Frisch erholt von den vielen Kilometern, die wir am Dienstag zurückgelegt hatten, ging es am Mittwoch in den Freizeitpark “Belantis”, in dem die SchülerInnen den ganzen Tag die Möglichkeit hatten, jegliche Fahrgeschäfte auszuprobieren.
Nach diesem Vergnügungstag folgte am Donnerstag ein eher kultureller Tag. Zuerst besuchten wir das Leipziger Panometer, einen ehemaligen Gasspeicher aus dem 20. Jahrhundert, der zu einem Museum umfunktioniert wurde. Dort präsentiert der Künstler Yadegar Asisi sein neuestes 360°-Panorama „NEW YORK 9/11 – Krieg in Zeiten von Frieden“. Selten hatten wir bislang SchülerInnen erlebt, die so beeindruckt und begeistert von einer Ausstellung waren. Danach ging es zum Völkerschlachtdenkmal, welches mit
91 m Höhe zu den größten Denkmälern Europas gehört. Von der Aussichtsplattform hatten wir nach einem beschwerlichen Aufstieg (364 Stufen) einen unvergesslichen Blick auf Leipzig und konnten uns von der tollen, beeindruckenden Stadt verabschieden, da wir am nächsten Tag wieder nach Hause fahren mussten.

Tag der offenen Tür

 

Am Samstag, 07.05.2022, von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr, fand unser Tag der offenen Tür, durch die mittlerweile gelockerten Coronaregeln in diesem Jahr in sehr angenehmer und entspannter Atmosphäre, statt.

Folgende Aktionen standen für alle interessierten Kinder/Jugendlichen und deren Eltern und Erziehungsberechtigte auf dem Programm: Englisch - Writing business letters, Wirtschaftlich Handeln in unserem Übungsunternehmen, Informationsverarbeitung - Gestaltung von Visitenkarten, Mathematik im täglichen Leben, Wahlfach Film - Kreativität und technische Kompetenz. Die Besucher konnten so unsere Lehrkräfte und einen Teil unserer Schüler und Schülerinnen kennenlernen und informative und interessante Gespräche führen.

Auch viele ehemalige Schülerinnen und Schüler nutzten den Tag der offenen Tür, um ihrer alten Schule und Ihren ehemaligen Lehrerinnen und Lehrern einen Besuch abzustatten.
Bei dieser Gelegenheit berichteten sie über ihre beruflichen Laufbahnen und Erfolge. Der Grundstein hierfür wurde durch den Besuch der Merkurschule gelegt, wie uns viele der Ehemaligen bestätigten.

Weitere Eindrücke vom Tag der offenen Tür finden Sie unten.....



Aktuelle Informationen zur Corona-Lage

 
Regelungen ab 1. Mai 2022:
  • Schüler und Schülerinnen müssen ab 1. Mai für die Teilnahme am Präsenzunterricht und an sonstigen Schulveranstaltungen keinen negativen Testnachweis mehr erbringen. Es werden somit an den Schulen keine Tests mehr durchgeführt oder ausgegeben.
  • Die bisherige 3G-Regel für Lehrkräfte, sonstige an der Schule tätige sowie schulfremde Personen endet am 30. April 2022. Das Betreten des Schulgeländes ist somit grundsätzlich wieder ohne Einschränkungen möglich, um die Beachtung der Hygienemaßnahmen (siehe unten) wird gebeten.
  • Das Tragen einer Maske in Innenräumen wird vom Staatsministerium für Unterricht und Kultus weiterhin allgemein empfohlen. Im Unterricht kann somit selbstverständlich freiwillig eine Maske getragen werden. Ausdrücklich empfohlen wird das Tragen einer Maske auf allen Begegnungsflächen der Schule sowie nach einem bestätigten Infektionsfall in der Klasse für fünf Tage auch im Unterricht.
  • Im ÖPNV besteht nach wie vor Maskenpflicht.
Bitte beachten Sie auch die unten aufgeführten Schreiben des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Dipl.-Hdl. Sandra Richter
Schulleiterin

 
Elternbrief des KM 27.04.2022
Coronavirus - Hygienemaßnahmen ab 1. Mai
Alle Infos zu "Corona-Regelungen" finden Sie auch auf der Homepage des bayerischen Kultusministeriums.

Besuch der KLUG Conservation an der Privaten Wirtschaftsschule Merkur

Im Rahmen der Bewerbungswoche bekamen wir Besuch von der Firma KLUG Conservation aus Immenstadt.

Durch Personalreferentin Frau Corinna Wiedemann erhielten die Schüler/innen einen Einblick in die Aufgabenfelder der KLUG Conservation. Die KLUG Conservation beschäftigt sich vorrangig mit der Erhaltung von Kulturgut für Archive, Museen, Bibliotheken und Bildeinrahmungen.

Frau Wiedemann wurde von zwei Azubis begleitet. Diese stellten ihre Ausbildungsberufe zum/zur Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagment und den selten gewordenen Beruf des Buchbinders/der Buchbinderin vor. Eine willkommene und interessante Bereicherung des Bewerbungstrainings an unserer Schule fand somit großes Interesse sowohl bei der Schulleitung Frau Sandra Richter als auch bei den Lehrern/innen und Schüler/innen.

 

 

 

Vom Müll befreit sind Berg und Wiesen….
MerkurschülerInnen sammeln wieder mit
 
Auch in diesem Jahr waren die SchülerInnen der Privaten Wirtschaftsschule wieder voller Elan dabei, als bereits zum zweiten Mal der Startschuss für die „Challenge Müllfreies Oberallgäu“ fiel, eine Aktion, die 2020 von der Bosch BKK ins Leben gerufen wurde.
Die Müllsammelaktion war für die Jugendlichen eine willkommene Abwechslung zum normalen Schulalltag. So konnte aktiv, mitten in der Oberallgäuer Natur, ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden.
Schließlich wurden an der Müllsammelstelle 15 Säcke Müll abgegeben.

Klassenzimmer statt Badesee

Neben Einschränkungen im privaten Bereich haben Corona und das damit verbundene Homeschooling auch für Wissenslücken bei Schülerinnen und Schülern gesorgt. Die Sommerschule des Förderprogramms „gemeinsam.Brücken.bauen“ soll ein erster Schritt sein, um Lerndefizite zu erkennen und diese gezielt in Angriff zu nehmen. Auch Schüler der Privaten Wirtschaftsschule Merkur haben das Angebot angenommen und schwitzten in der letzten Ferienwoche freiwillig in der Schule und nicht am Badesee, um verpassten Stoff nachzuarbeiten.


Feierliche Zeugnisübergabe

 
Am 29.07.2021 feierten an der Privaten Wirtschaftsschule Merkur in Immenstadt die Absolventinnen und Absolventen der Klassen V 10 und Z 11 ihren Wirtschaftschulabschluss.

Unsere Klassenbesten im Schuljahr 2020/2021

mit einem Notendurchschnitt besser als 2,0:

SofiaHummel (V9)

Felix Wolf (V9)

Lara Schmid (Z10)

Anita Obländer (Z10)

Michael Leeb (Z10)


MdL Thomas Gehring unterrichtet an der Merkurschule

Thomas Gehring, MdL für Bündnis 90/Die Grünen, hielt zwei Schulstunden lang Dialog mit den Schüler(innen) der Privaten Wirtschaftsschule Merkur in Immenstadt


Berufsinformationsabend stößt auf großes Interesse

Unternehmen und Fachschulen präsentieren Oberallgäuer Schülerinnen und Schülern ihr Ausbildungsangebot


Erste Hilfe
rund um Handy & Co.

Am Freitag, 20.12.2019, veranstalteten unsere Schülerinnen und Schüler eine Beratungsaktion rund um Handy & Co. für Senioren.


Neu! Wahlfach SAP


 

Wirtschaftsschule Merkur in Immenstadt startet mit SAP-Unterricht

Seit dem Schuljahr 2019/20 bietet die Wirtschaftsschule Merkur in Immenstadt einen Grundkurs für das SAP-ERP System an und gehört damit bayernweit zu den wenigen ersten Schulen, die SAP als Kursangebot für ihre Schüler einführen.



Anmeldung für das kommende Schuljahr an der Merkurschule Immenstadt:

Anmeldung an unserer Schule zu den Regelklassen der vierstufigen WS mit der 6. Klasse als Vorklasse und der zweistufigen Wirtschaftsschule mit den Jahrgängen 10 und 11.

Das Zwischenzeugnis, eine Geburtsurkunde und der Nachweis eines Impfschutzes gegen Masern werden zur Anmeldung benötigt.

Anfragen jederzeit zu den geltenden Öffnungszeiten im Sekretariat. (08323 800139)


Neue Übertrittsmöglichkeit durch eine

6. Klasse als Vorbereitungsklasse

für die Wirtschaftsschule im nächsten Schuljahr!


Ab Schuljahr 2020/21 richtet die Private Wirtschaftsschule Merkur eine 6. Klasse zur Vorbereitung auf die vierstufige Wirtschaftsschule ein.

 


Das Merkur-Team sucht Verstärkung!


Wir suchen nach engagierten Kolleginnen oder Kollegen in den folgenden Fächern:



Hier finden Sie uns auf Facebook!


Die Private Wirtschaftsschule Merkur hat eine neue Facebook-Seite!


Merkur-Bilder auf Instagram!


Besuchen Sie uns auf unserer Instagram-Seite!