Kontakt

 

Während der Unterrichtszeit ist das Sekretariat montags
bis freitags von 7:30 Uhr bis 12:50 Uhr geöffnet.

Tel: 08323 - 800 139    
Email: info@merkurschule.de


Anmeldung


Wir haben noch Plätze frei!

Eine Anmeldung ist generell in jedem Schuljahr ab Februar im Sekretariat möglich, eine Voranmeldung kann jederzeit erfolgen.
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen persönlichen Beratungstermin, an dem Sie unsere Schule näher kennenlernen können.

Termine


Wichtige Termine rund um die Merkurschule


 



 

Informationsabende 2024

Neu: Seit diesem Schuljahr bieten wir die Jahrgangssstufe 5 als weitere Vorklasse für die vierstufige Wirtschaftsschule an. Ein Übertritt ist nun direkt von der Grundschule oder von der 5. Klasse MS/RS/GY möglich.
 

Termin:
 

Dienstag, 16. Juli, um 18:30 Uhr

 
Bei unseren Infoabenden informieren wir Sie und Ihre Kinder über die Aufnahmebedingungen in die Vorklasse 5 und 6 und in die verschiedenen Klassenstufen der vier- und zweistufigen Wirtschaftsschule, über Anmeldung, Schulwechsel, Schulgeld und die schulischen und beruflichen Möglichkeiten nach dem Wirtschaftsschulabschluss (mittlerer Bildungsabschluss).
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
 
 


             

Anmeldung an der Merkurschule

für das Schuljahr 2024/25
 
Anmeldungen zu den Regelklassen der vierstufigen WS mit der 5. und 6. Klasse als Vorklassen und der zweistufigen Wirtschaftsschule mit den Jahrgängen 10 und 11 sind ab sofort möglich.

Anmeldeunterlagen: Zwischenzeugnis,  Geburtsurkunde und der Nachweis über einen ausreichenden Masernschutz.

Informationen erhalten Sie über unser Sekretariat. Die Vereinbarung individueller Beratungtermine sind jederzeit möglich.
Tel. 08323 800 139
E-mail Adresse: info@merkurschule.de

6. Klasse (VK)
vierstufige Wirtschaftsschule
zweistufige Wirtschaftsschule

Ausbildung #likeabosch?

 

Im Rahmen der Allgäuer Berufsoffensive besuchte unsere Klasse Z10 das Boschwerk in Blaichach. Zur Begrüßung wurden wir alle mit Flyern und selbstgebauten Spitzern beschenkt. Die Auszubildenden von Bosch dürfen jedes Jahr einen Gegenstand auswählen, den sie dann in Eigenregie herstellen. In unserem glücklichen Fall war es ein Spitzer. Nun wurden wir durch die Azubiwerkstatt geführt. Zahlreiche junge Leute wuselten, fleißig arbeitend, um uns herum. Unser nächstes Ziel war die hauseigene Schmiede, sehr beeindruckend, da ganz im Stile einer früheren Schmiedewerkstatt. Definitiv etwas ganz Besonderes!

Mit all den neuen Eindrücken war die Caféteria unser nächster Halt. Gestärkt vom kleinen Snack und der kurzen Auszeit in der Chill Out Area, ging es weiter zur Produktionshalle. Die riesigen Hallen und die automatisierten Abläufe hinterließen enormen Eindruck, leider durften wir hier aus Datenschutzgründen nicht fotografieren.

Wir bedanken uns beim Bildungszentrum der Firma Bosch für einen sehr informativen und abwechslungsreichen Vormittag, der wie im Fluge verging. Und wer weiß, vielleicht entscheiden sich ja einige unserer Schülerinnen und Schüler für eine Karriere bei Bosch. Wir sind gespannt.


Hurra, hurra, es ist Abschlussfahrt!

 

Direkt im Anschluss an die Osterferien ging es für die beiden Abschlussklassen (V10 und Z11) fünf Tage lang nach Prag. Treffpunkt: Montagmorgen am ZOB in München. Von dort aus brachte der Flixbus die 13 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrkräfte in die tschechische Hauptstadt. Bei strahlendem Sonnenschein standen täglich Aktivitäten, wie eine Bootstour auf der Moldau oder eine historische Stadttour mit VR-Brillen, auf dem Programm. Die Abendgestaltung variierte ebenfalls von Tag zu Tag: gemeinsames Kochen und Kässpatzen essen, UEFA Champions League im AirBnB schauen oder Gesellschaftsspiele, es wurde nie langweilig. Mit zahlreichen neuen Erfahrungen im Gepäck, trat die Gruppe am Freitag ihre Heimreise an. Einerseits wehmütig, wegen der spannenden Zeit in Prag, andererseits froh, wieder zu Hause zu sein, erreichten alle am Abend wieder das Allgäu. Nun heißt es Endspurt und volle Konzentration, denn im Juni beginnen die Abschlussprüfungen, die den Schülerinnen und Schülern noch einmal viel abverlangen. Am Ende jedoch steht die Belohnung für die Bemühungen, der wir hoffnungsvoll entgegenblicken: Die Mittlere Reife in der Tasche und eine Schulzeit voller Erinnerungen, zu der auch diese Abschlussfahrt gehört.


Tag der offenen Tür

am Samstag, 9. März 2024

Trotz des schönen Wetters nutzen zahlreiche Besucherinnen und Besucher unseren Tag der offenen Tür, um unsere Schule, unsere Lehrkräfte und Schüler*innen in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen. Unsere 5. Klasse übernahm engagiert die Schulhausführungen und hatte, genauso wie unser Bewirtungsteam der Abschlussklasse 11, alle Hände voll zu tun.

Es wurden Einblicke in die Wirtschaft gewährt und unser Übungsunternehmen wurde live präsentiert. Mit dem Aufruf "Test your English knowledge" wurden die Besucher zur Teilnahme an einem Quiz aufgefordert und in der Welt von "MINT" gab es jede Menge Neues zu entdecken.

Den Schulalltag und viele Aktionen drumherum präsentierten die Schüler*innen anhand eines unterhaltsamen Filmprojektes.

 


Projekte & Veranstaltungen


Termine rund um die Merkurschule


JUN
17
Mo, 17.06.2024 - Fr, 21.06.2024
Betriebspraktikum der Vorabschlussklassen V 9 und Z 10
 
JUL
19
Fr, 19.07.2024
Verabschiedungsfeier Absolventinnen/Absolventen V 10, Z 11
 
JUL
22
Mo, 22.07.2024 - Do, 25.07.2024
Sport-und Projekttage
 
JUL
26
Fr, 26.07.2024
Jahreszeugnisse
 
weitere Termine finden Sie in unserem KALENDER