Unterlagen zur Anmeldung

Das müssen Sie einreichen!

Anmeldung-Checkliste


  • Voranmeldung ab Februar im Sekretariat
  • Schulgeld in Höhe von 120,00 Euro im Voraus zahlen
  • letztes Halbjahreszeugnis + Geburtsurkunde einreichen
  • Jahreszeugnis muss nachgereicht werden
  • Probeunterricht vereinbaren
Vorzulegen sind die folgende Originale:
  • Geburtsschein oder Geburtsurkunde,
  • Zeugnisse von früher besuchten Schulen, falls die Aufnahme nicht im Anschluss an den Besuch der Mittelschule erfolgt,
  • Zeugnisse über den qualifizierenden Hauptschulabschluss - kann nachgereicht werden  - die Anmeldung erfolgt dann mit dem Halbjahreszeugnis der 9. Klasse (für die zweistufige Wirtschaftsschule),
  • Zwischenzeugnis der Mittelschule (für die vierstufige Wirtschaftsschule).
Die Zeugnisse werden nach Einsichtnahme zurückgegeben.
 

Die Wirtschaftsschule
Formen der Wirtschaftsschule und Stundentafeln